AWO Karriereportal

Anerkennungspraktikum für Heilerziehungspfleger/innen

Anerkennungspraktikum

Du bist nur schwer aus der Ruhe zu bringen, ziehst Abwechslung der täglichen Routine vor und hast eine Engelsgeduld? Dann bist du der Heilerziehungspfleger oder die Heilerziehungspflegerin der Zukunft!

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger ist eine schulische Ausbildung, die du an einer berufsbildenden Schule für Soziales und Gesundheit absolvieren kannst.

Voraussetzung für die Ausbildung ist ein Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss und zusätzlich der Abschluss einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufsausbildung, beispielsweise als Sozialassistent/in. Du musst demnach eine mindestens 12-jährige schulische/berufliche Vorbildung nachweisen können.

Mit diesen Voraussetzungen im Gepäck bewirbst du dich an einer Schule um einen Ausbildungsplatz. Eine Übersicht berufsbildender Schulen in Thüringen, an denen Heilerziehungspfleger ausgebildet werden, findest du unten auf dieser Seite.

Deine Vollzeitausbildung dauert drei Jahre. Wenn du die Ausbildung berufsbegleitend machst, dauert sie viereinhalb Jahre. Während der Ausbildung musst du Gelerntes immer wieder in der Praxis anwenden und Praktika in verschiedenen Fachbereichen absolvieren. Dafür stehen dir die Türen unserer Einrichtungen offen.

Auch dein Anerkennungspraktikum und deinen ersten Job kannst du in einer unserer Einrichtungen der Behindertenhilfe absolvieren.

Bei der AWO erwarten dich:


Arbeit finden Heilerziehungspfleger/innen bei der AWO vorwiegend in Wohnheimen und Tagesstätten für Menschen mit geistigen oder psychischen Behinderungen, aber auch in integrativen Kindergärten oder als Schulbegleiter.

Du bist nicht sicher, ob dir die Arbeit mit behinderten Kindern und Erwachsenen Freude bereitet? Kein Problem, ein Praktikum kann helfen. Melde dich einfach in einer AWO-Einrichtung in deiner Nähe.

 

Ausbildungsstandorte in Thüringen:

Marie-Elise-Kayser-Schule
Leipziger Straße 15
99089 Erfurt
Telefon: (0361) 67920
Email: sbbs6(at)erfurt.de

Staatlich Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales Jena
Rudolf-Breitscheid-Straße 56/58
07747 Jena
Telefon: (03641) 35570
Email: info(at)mefa-jena.de

Private Fachschule für Wirtschaft und Soziales gGmbH
Schwerborner Straße 33
99086 Erfurt
Telefon: (03 61) 7 84 51 00
Email: infomail(at)fswiso.de
Ausbildungsstandorte sind Gera, Sondershausen, Suhl und ab 1. August 2015 auch Erfurt.

DBI – Diakonisches Bildungsinstitut Johannes Falk gGmbH
Ernst-Thälmann-Straße 90
99817 Eisenach
Telefon: 0 36 91 / 81 03 00
Email: info(at)dbi-falk.de

Johann-August-Röbling-Schule
Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales Mühlhausen

Brückenstraße 32
99974 Mühlhausen
Tel.: (0 36 01) 88 99 0
E-Mail: info(at)bbs-roebling.de